Osteoprax - Praxisgemeinschaft für Osteopathie

Kontakt

069 46 99 4666
 069 46 00 3464
info@osteoprax.com

Anschrift

Ärztehaus

Wiesenstr.34

60385 Frankfurt-Bornheim

Bürozeiten

Mo,Do
09:00 – 15:00 & 16:00 – 19:00

Mi
08:00 – 14:00 & 16:00 – 19:00

Di,Fr
08:00 – 14:00

 

Behandlungszeiten

Mo-Fr

07:30 – 20:00

Samstag

08:45 – 15:00

Osteopathie heißt für mich, mittels meiner Hände in einen Dialog zu gehen mit dem Patienten. Dadurch entsteht jede Behandlung im Moment. Die Hände stellen Fragen, der Körper antwortet.

SILVIA LINA SCHOBER

1996-1999: Physiotherapieausbildung an der Fachschule für Physiotherapie in Quakenbrück

 

2002-2004: Aufbaustudium für Physiotherapeuten an der FH in Emden mit Abschluss Bachelor of Arts

 

2004-2009: Osteopathieausbildung am College Sutherland in Hamburg, Abschlussprüfung erfolgreich bestanden

 

2009-2010: Heilpraktikerausbildung mit Abschluss

1999-2009: Tätigkeit als Physiotherapeutin in den Bereichen Orthopädie, Atemtherapie und Psychosomatische Medizin

 

Seit 2010: Selbstständig als Heilpraktikerin für Osteopathie

Allgemeine Osteopathie für Erwachsene
Osteopathie in der Orthopädie
Osteopathie in der Zahnmedizin/ Kieferorthopädie
Osteopathie in der Gynäkologie

1996-1999: Physiotherapieausbildung an der Fachschule für Physiotherapie in Quakenbrück

 

2002-2004: Aufbaustudium für Physiotherapeuten an der FH in Emden mit Abschluss Bachelor of Arts

 

2004-2009: Osteopathieausbildung am College Sutherland in Hamburg, Abschlussprüfung erfolgreich bestanden

 

2009-2010: Heilpraktikerausbildung mit Abschluss

BERUFSERFAHRUNG

1999-2009: Tätigkeit als Physiotherapeutin in den Bereichen Orthopädie, Atemtherapie und Psychosomatische Medizin

 

Seit 2010: Selbstständig als Heilpraktikerin für Osteopathie

1999-2009: Tätigkeit als Physiotherapeutin in den Bereichen Orthopädie, Atemtherapie und Psychosomatische Medizin

 

Seit 2010: Selbstständig als Heilpraktikerin für Osteopathie

Allgemeine Osteopathie für Erwachsene
Osteopathie in der Orthopädie
Osteopathie in der Zahnmedizin/ Kieferorthopädie
Osteopathie in der Gynäkologie

1996-1999: Physiotherapieausbildung an der Fachschule für Physiotherapie in Quakenbrück

 

2002-2004: Aufbaustudium für Physiotherapeuten an der FH in Emden mit Abschluss Bachelor of Arts

 

2004-2009: Osteopathieausbildung am College Sutherland in Hamburg, Abschlussprüfung erfolgreich bestanden

 

2009-2010: Heilpraktikerausbildung mit Abschluss

1999-2009: Tätigkeit als Physiotherapeutin in den Bereichen Orthopädie, Atemtherapie und Psychosomatische Medizin

 

Seit 2010: Selbstständig als Heilpraktikerin für Osteopathie

Allgemeine Osteopathie für Erwachsene Osteopathie in der Orthopädie Osteopathie in der Zahnmedizin/ Kieferorthopädie Osteopathie in der Gynäkologie

Das Schöne an der Osteopathie ist, die Möglichkeit, den ganzen Körper mit all seinen unterschiedlichen Geweben im wahrsten Sinne des Wortes zu behandeln, und das heißt für mich, mittels meiner Hände in einen Dialog zu gehen mit dem Patienten.

Dadurch entsteht jede Behandlung im Moment. Die Hände stellen Fragen, der Körper antwortet. Die Antwort spüre ich als Veränderung der Körperspannung oder der Beweglichkeit im Gewebe. Mit dem Fokus auf der Gesundheit kann sich die normale Funktion des Körpers entfalten.